ZIEL CHECK:
  • Bingen, die Heimat des Papa Rhein Hotel & Spa und das gegenüberliegende Rüdesheim bilden das Tor zum UNESCO Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal. Ab hier bietet der Rhein mit seiner Jahrtausende währenden Bedeutung als wichtiger Verkehrsweg zwischen dem Mittelmeer und dem Norden Europas eine besonders spektakuläre Kulturlandschaft.

  • Zwischen den Weinbergen eingebettete Burgen und Klöster zeugen von der historischen Attraktivität dieser Lage - auch für Raubritter. Am schmalen Rheinufer reihen sich romantische Städtchen und Dörfer auf.

  • Der Urlauber- und Entdeckerseele erschließt sich hier ein wahres Füllhorn an kulturellen sowie kulinarischen Kostbarkeiten, beeindruckenden Ausblicken und sportlichen Herausforderungen. Wer hier nicht gerade den "Königsweg" wählt - die Schiffstour - kann spektakuläre Wander- und Radwege genießen. Und natürlich lässt sich auch der Fluss mit Muskelkraft erkunden. Rafting-Touren oder Stand-Up-Paddling bieten ein völlig neues Erlebnis des mächtigen "Vater Rhein". Das LGBTQ-friendly Papa Rhein Hotel bietet mit seiner Lage direkt am Fluss den idealen Ausgangspunkt.

Papa Rhein Hotel

Stylisch. Maritim. Einmalig.

"Gekommen, um zu bleiben" - so kann man wohl das Credo von Jan Bolland umschreiben, dem Gründer des Papa Rhein Hotel & Spa. Mit diesem im Sommer 2020 eröffneten und fast schon IM Rhein gelegenen Haus führt er schon in der vierten Generation erfolgreich fort, was sein Urgroßvater bereits 1907 begann: Innovative und unique Hotels für ein attraktives und unvergessliches Reiseerlebnis zu schaffen. Da hat jemand Visionen, Style und Ausdauer wohl in der DNA.

Papa_Rhein_Bar_Aussenansicht2_S.jpg

Passend zur Lage am Hafen erwartet Euch im Papa Rhein Lifestylehotel maritimes Flair, ein luxuriöser Wellness-Bereich und ein Restaurant der Spitzenklasse - das "Bootshaus". Das angestaubte Image des Rheintals von den Urlaubsfotos der Eltern hat ausgedient. Die angebotenen Kojen und Suiten des Designhotels Papa Rhein verströmen ein komplett eigenständiges, urbanes Flair. Die Concept Suiten wurden von verschiedenen Innenarchitekten mit Liebe zum Detail und einer großen Portion "Verve" ausgestattet.

Papa_Rhein_Bootshaus_Bar_S.jpg
REISEZEIT CHECK:
  • Bingen und das obere Mittelrheintal sind zu allen Jahreszeiten eine Reise wert!

  • Der Schwerpunkt an Outdoor-Highlights findet natürlich vom Frühling bis zum Herbst statt.

  • Aber am Rhein wird das ganze Jahr über gefeiert. Hier zelebrieren die unterschiedlichsten Orte das spektakuläre "Rhein in Flammen". In Bingen findet das Kulturuferfest statt und dann sind da die vielfältigsten Open-Air-Konzerte auf der Loreley oder auch "JAM – Jazz am Mäuseturm". Man hat die Qual der Wahl an Weinfesten, Konzerten, Treffen, Märkten…

  • Die sicherlich atemberaubendste Zeit bietet der Herbst mit seinen intensiven Farben und dem emsigen Treiben zur Weinlese.

  • Selbst in der dunklen Jahreszeit bietet der Rhein hier unfassbare Stimmungen von Fluss, Weinberg und Burgzinnen - und natürlich ein umfassendes kulturelles Angebot an Museen, Theatern oder Galerien. Und dann lädt da noch das "Hafenspa" zum Entspannen ein, wenn man von einem Herbstspaziergang oder Besuch auf einem der lauschigen Advents- oder Weihnachtsmärkte ins Hotel zurückkommt.

LGBT CHECK:
  • Das Papa Rhein Hotel & Spa heißt Mitglieder der Regenbogen-Familie herzlich willkommen!

  • Der Rhein als wichtiger Verkehrsweg über 2 Jahrtausende hat neben materiellem Reichtum auch immer neue Ideen und Weltoffenheit in den Menschen verankert.

  • Eine echte Szene existiert im Rheintal nicht. Dafür werdet ihr mit einer Autostunde in Frankfurt fündig oder in knapp 30 Minuten in Mainz.

Natürlich versorgt Euch das Papa Rhein Hotel auch mit ausgefeilten kulinarischen Erlebnissen. Für echte Italien-Vibes sorgt das LIDO - Restaurant & Bar - aus dem Ihr Euch sogar die frische Pizza aufs Zimmer holen könnt. Und dann - last but not least - ist da noch das absolute kulinarische Highlight: für das Restaurant "Bootshaus" konnte kein Geringerer als Nils Henkel, ein vielfach ausgezeichneter Spitzenkoch gewonnen werden. Seine "Pure Nature" Küche verwandelt erstklassige regionale Produkte in kleine Kunstwerke aus unverfälschtem Genuss. Ein definitiver Fixpunkt bei einem Besuch des Papa Rhein.

Papa_Rhein_Maedels_Bar2_S.jpg

Eine Auszeit im Papa Rhein Hotel wäre nicht komplett ohne einen Besuch des Hafenspa! Hier könnt Ihr in anspruchsvoller Atmosphäre entspannen. Denkt daran, Euer Wunschprogramm frühzeitig im Vorfeld Eures Aufenthalts zu buchen! Unser Highlight ist übrigens "Meer’ Zeit für uns". Nur so viel sei verraten: ein exklusives Entspannungserlebnis zu Zweit in hochkonzentriertem Meersalzwasser - findet es heraus! Wer sich auspowern möchte, folgt dem Ruf des Fitnessraums, der mit Geräten der Marke Technogym® ausgestattet ist.

Papa_Rhein_Dachterrasse_S.jpg

Und für Entspannung mit Ausblick sorgt die einmalige Dachterrasse mit Pool. Übrigens wer einen Adrenalinschub will und keine Höhenangst hat, kann auch auf das Dach klettern über die Kletterwand an der Hotelfassade! Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade bieten ein echtes Abenteuer in der Vertikalen. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Zusammenstellung des Teams gerichtet. So herrscht im gayfriendly Papa Rhein Hotel & Spa ein engagierter herzlicher Geist. Und unter dem Motto Love4all wird in der Pride Zeit mit coolen Aktionen die Regenbogenflagge hochgehalten.

ZIMMER CHECK:
Papa_Rhein_Basic_Koje_S.jpg
  • Bei der Auswahl unter den 113 Zimmern - den sogenannten "Kojen" und den Suiten habt Ihr die Qual der Wahl.

  • Darf es ein atemberaubender Blick aufs Wasser, auf die Weinberge, zum legendären Binger "Mäuseturm", dem Niederwalddenkmal und/oder zum Hafen sein?

  • Davon unabhängig machen maritimes Design, hochwertige Materialien, eine individuelle Ausstattung wie freistehende Badewannen, Möbel und Deko von Rivièra Maison, Marshall-Boxen und vieles mehr Euren Aufenthalt zur "Auszeit Deluxe".

  • Das besondere Special sind 7 verschiedene Suiten, ganz individuell designed und ausgestattet in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Partnern. Die Concept Suiten sind wirklich außergewöhnlich und zeichnen sich durch ganz spezielle Besonderheiten aus: Vom Bartresen mit eigenem Bierzapfhahn in der Cheers Suite by KUEHN KUNZ ROSEN, über Möbel von Bretz in der ZEILENSPRUNG Suite bis hin zu LOREDRY Gin von dem Gin-Team aus Münster-Sarmsheim, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Rheinromantik und die lokalen Spezialitäten aus dem Mittelrheintal modern zu interpretieren.

  • Oder doch lieber luxuriös schlafen in einem HÄSTENS Bett. Diese Suite ist im nordischen Scandy Look eingerichtet und hat einen Weinkühlschrank, gut gefüllt mit Korrell Weinen.

  • Weitere Kojen und Suiten findet Ihr auf der Hotelwebsite mit Preisen und Angeboten.

Papa_Rhein_Nachts_S.jpg

Auf der Homepage des Papa Rhein Wohlfühlhotels findet Ihr Preise und Angebote, viele inspirierende Fotos für Eure Auszeit Deluxe.

MR_Logo_web_mS_home.png